Berlin : 19-Jähriger drohte, von Baugerüst zu springen

kf

Zwei Polizisten haben den Suizidversuch eines 19-jährigen Weddingers verhindern können. Der Mann war am Mittwochabend in der Malerstraße auf ein Baugerüst geklettert und über das Geländer gestiegen. Als die Polizei eintraf, drohte der 19-jährige zu springen. Den Beamten gelang es aber, den Lebensmüden zu beruhigen und von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann wurde anschließend zur psychologischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben