Berlin : 19. März 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über FDP-Pläne zur Straßenreinigung

-

Die Zehlendorfer FDP will die Einteilung der Straßen nach vier Reinigungsklassen überprüfen lassen, um unterschiedliche Eingruppierungen für einzelne Straßen zu ändern. Die Klassen sind in einer Rechtsverordnung festgelegt. So gilt für den Teltower Damm in seinem südlichen Teilbereich zwischen Laehrstraße und Rendtorffstraße die Klasse 2 mit fünfmaligem Reinigen pro Woche durch die Straßenreinigung, während der Abschnitt zwischen Mühlenstraße und Laehrstraße nur einmal nach der vierten Klasse wöchentlich gereinigt wird. Die FDP findet auch, daß die Kurstraße (eine Nebenstraße), die Fischerhüttenstraße in ihrer ganzen Länge fünfmal häufiger gesäubert werden sollen, als der Teltower Damm im nördlichen Teil, die Clayallee zwischen Roseneck und Königin Luise-Straße, die Habelschwerdter Alle, die Thielallee, die Schorlemerallee oder die Altensteinstraße.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben