Berlin : 20. April 1978

-

Vor 25 Jahren ging Bürgermeister Stobbe nicht mehr auf Sendung

BERLINER CHRONIK

Der Intendant des Senders Freies Berlin, Haus, ließ gestern bestätigen, dass die Sendereihe des Regierenden Bürgermeisters „Wo uns der Schuh drückt“ im Hörfunk und Fernsehen eingestellt wird. Stobbe und Haus hätten in vorbereitenden Gesprächen ihre Entscheidung in dieser Angelegenheit abgestimmt, hieß es in der SFBMitteilung. Haus werde dem Rundfunkrat auf der nächsten Sitzung seine Gründe erläutern. Senatssprecher Sötje erklärte, der Entschluss, die Sendung einzustellen, gehe nicht auf einen Beschluss des SFB-Intendanten zurück, sondern sei freie Entscheidung Stobbes. Wie bekannt ist, ist allerdings der Druck auf Stobbe, auf die Sendung zu verzichten, stark gewesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben