Berlin : 20 GRAD

-

Michael Remigius und Kerstin Weber sind aus Mönchengladbach angereist. Er ist die 295 Stufen der Siegessäule hochgestiegen, hat dafür fünf Minuten gebraucht und ist danach „ganz schön fertig“. Aber in der Säule selbst ist es erstaunlich kühl. „Ideal ist das Wetter für so einen Aufstieg nicht“, sagt er. Seine Lieblingstemperatur liegt bei 20 Grad. „Aber hier macht alles bei jedem Wetter Spaß“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben