Berlin : 20-Jähriger nach Sturz von Dach verstorben

Ein 20-Jähriger, der in Kreuzberg auf dem Dach eines Hauses übernachtete, hat bei einem Sturz tödliche Verletzungen erlitten. Der junge Mann hatte sich nach Angaben der Polizei am Sonnabend mit einem 19-jährigen Bekannten auf das Dach eines unbewohnten und im Bau befindlichen Hauses in der Köpenicker Straße begeben, um dort die Nacht zu verbringen. Nachdem er eingeschlafen war, stürzte der 20-Jährige etwa acht Meter tief auf ein Vordach und erlitt derart schwere innere und Schädelverletzungen, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann zuvor Alkohol getrunken haben. Weshalb die beiden Männer auf dem Dach schliefen, ist bislang unbekannt. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben