Berlin : 21. April 1981

Vor 25 Jahren bezahlte der Senat Schäden nach Hausbesetzer-Krawallen

-

Der Senat hat bisher rund 280 000 Mark für Schäden bezahlt, die bei Demonstrationen entstanden sind. Bis Anfang April waren Sachschäden von über einer Million Mark entstanden. Der Senat will unbürokratisch helfen. Schäden bis zu 5000 Mark würden voll, höhere bis zu 75 Prozent ersetzt. Voraussetzung ist, daß die Versicherung Schäden nicht reguliert. Bei „inneren Unruhen“ ist eine Zahlung meist ausgeschlossen. Laut Polizei handelte es sich bei den Hausbesetzer-Krawallen nicht um „innere Unruhen“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar