Berlin : 21-Jähriger von sieben Räubern überfallen

weso

Von sieben Tätern wurde gestern früh gegen 3.15 Uhr ein 21-jähriger Mann auf dem Blumberger Damm überfallen und beraubt. Die Unbekannten schlugen ihr Opfer, drängten es gegen eine Wand und raubten dem Mann das Geld aus der Börse. Das Opfer, das sich mit einem Faustschlag zur Wehr setzte, könnte einen der Täter am Kiefer verletzt haben. Dieser Täter war 1,85 bis 1,90 Meter groß, circa 21 bis 22 Jahre alt und schlank. Er hatte sehr kurze Haare und trug eine blaue Jacke.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar