Berlin : 21. Juli 1977

NAME

BERLINER CHRONIK

110 Jahre nach der ersten Verkehrszählung in Berlin – sie fand in der Potsdamer Straße in Tiergarten statt – schreitet die Verwaltung in demselben Bereich morgen erneut zur Zählung. Zwischen 6 und 19 Uhr werden an der Kreuzung Entlastungsstraße mit der Tiergartenstraße viertelstündlich die Verkehrsmengen ermittelt, mit Unterscheidung nach Kraftrad, Personenwagen, Lieferwagen, Lastkraftwagen und Bus. Ziel des Unternehmens ist es, Erkenntnisse für eine Verbesserung des Ampelsystems zu bekommen. Gleichzeitig werden Querschnittszählungen vorgenommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben