Berlin : 22. April 1979

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über die Neueröffnung des Sommerbads Kreuzberg:

BERLINER CHRONIK

Am 2. Mai wird das Kreuzberger Sommerbad in der Prinzenstraße nach umfangreichen Bauarbeiten wieder eröffnet. Das in den 50er Jahren auf dem Gelände der ehemaligen „Englischen Gasanstalt“ angelegte einzige Sommerbad des Bezirks bedurfte einer dringenden Untergrundsanierung, weil tief im Erdreich und damit im Grundwasser Schadstoffe nachgewiesen wurden wie Ammoniak, Phenole, Rhodanide und Cyanide, für die Wasser-Notversorgung gefährliche Reste der seinerzeit unzulänglich abgeräumten Gasanstalt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben