Berlin : 22. August 1978

-

Vor 25 Jahren waren die Arbeitsbedingungen in Selbstbedienungsläden mangelhaft

BERLINER CHRONIK

Ein Teil der Kassenarbeitsplätze in den Selbstbedienungsläden entspricht nicht den arbeitswissenschaftlichen und arbeitsmedizinischen Erfordernissen. Das hat das Landesamt für Arbeitsschutz bei einer Überprüfung von 1000 Selbstbedienungsläden überwiegend aus dem Lebensmitteleinzelhandel festgestellt. Unzureichende Temperaturen, Zugluft und mangelnde Sitzgelegenheiten wurden am häufigsten gerügt. Nur 300 Läden gaben keinen Anlaß zu Beanstandungen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben