Berlin : 22. November 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über ein alternatives Wohnprojekt

-

Läßt sich das ökologische System eines Dorfes in eine Großstadt einpflanzen? RegenwasserSammlung, eigene Abwässer-Klärung, eigene Müll-Sortierung und -Wiederverwendung, eigene Energieproduktion, Fischzucht, Obst und Gemüse? Für einen Wohnblock an Mariannenstraße und Paul-Lincke-Ufer in Kreuzberg liegt ein Ideenmodell vor. Thema: „Ökologische Stadtsanierung im Block 108, Berlin SO 36“. Der Gedanke entspricht dem Zeitgeist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar