• 22. September 1980 Vor 25 Jahren berichteten wir über die Schließung von Güterbahnhöfen

Berlin : 22. September 1980 Vor 25 Jahren berichteten wir über die Schließung von Güterbahnhöfen

-

Nicht nur unter den Mitarbeitern der „Reichsbahn“ herrscht zur Zeit Unruhe wegen des Geschäftsgebarens ihres Arbeitgebers, auch die vom Gütertransport auf der Schiene abhängigen Unternehmen in WestBerlin haben derzeit Anlaß zur Besorgnis. Die bereits seit längerem angekündigte Schließung von Güterbahnhöfen hat sich jetzt auf ein Datum konzentriert: Bereits zum 1. November sollen acht West-Berliner Güterbahnhöfe ganz, vier weitere teilweise geschlossen werden. Es handelt sich dabei um diese Anlagen: Eberswalder Straße (Wedding), Halensee, Lübars, Potsdamer Güterbahnhof (Kreuzberg, Gleisdreieck), Spreeufer (Moabit), Wittenau, Zehlendorf und Hermsdorf.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar