Berlin : 23. Dezember 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über einen Baustreit zwischen Senat und Bezirk

BERLINER CHRONIK

Um die Bebauung des Eckgrundstücks Uhland-/Kantstraße sind das Bezirksamt Charlottenburg und der Finanzsenator in Streit geraten. Jetzt hat der Senator dem Bezirk die Befugnis entzogen, über die Vergabe des Erbbauvertrages für diesen Grundstück zu entscheiden. Anlass des Streits ist die Frage, mit wem dieser Vertrag abgeschlossen wird. In der Diskussion sind der Hotelier Braun und der Filmproduzent Brauner. Gebaut werden sollen eine Erweiterung des Savoy-Hotels, eine Sporthalle und Wohnungen für Hochschullehrer und Studenten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar