Berlin : 24. September 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über Forderungen für den Strafvollzug

-

Die ÖTVForderung, politisch motivierte Straftäter im Normalvollzug unterzubringen, hat Justizstaatssekretär von Stahl jetzt abgelehnt. Die ÖTV will diese Häftlinge dezentral im Normalvollzug, wenn auch im Einzelfall unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen, untergebracht sehen. Die zentrale Unterbringung biete nicht die Sicherheit, wie die Befreiung Till Meyers und der Ausbruch von vier Terroristinnen gezeigt habe.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben