Berlin : 25-Jähriger am Hermannplatz erstochen

-

Völlig unklar sind die Hintergründe eines Mordanschlages auf einen Autofahrer in der Nacht zu Montag am Hermannplatz in Neukölln. Mehrere Unbekannte griffen zunächst den roten Opel Kadett des 25 Jahre alten Piotr Senko aus Polen an und zerstörten die Seiten und Windschutzscheiben. Als der junge Mann ausstieg, wurde er laut Polizei mit mehreren Messerstichen getötet. Die vermutlich drei oder vier Täter flüchteten nach Zeugenangaben in einem roten japanischen Sportwagen. Die Mordkommission fragt, wer Piotr Senko kannte und Angaben zu seinen Bekannten machen kann. Unklar ist, was der Mann in Berlin machte. Zudem werden Zeugen des Angriffs gesucht. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 4664 911201 entgegen. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar