Berlin : 25-Jähriger schlug Ex-Freundin: verhaftet

Er hatte seine Ex-Freundin geschlagen, sie in den Keller gesperrt und gedroht, sie umzubringen – und das, weil er nicht verkraftete, dass die 20-Jährige sich von ihm trennt. Am Montag wurde der 25-jährige Veysel Y. aus Wedding verhaftet. Bereits am 1. November hatte die junge Frau vor Gericht ein Kontaktverbot gegen ihn erwirkt. Doch auch gegen diese Weisung verstieß er. Als der unter Bewährung stehende Veysel bei seinen Drohungen per Telefon zudem erwähnte, dass er Waffen habe, stürmte das Spezialeinsatzkommando seine Wohnung. Die Beamten fanden einen Revolver und eine Gaswaffe. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben