25 JAHRE MAUERFALL : Wie Berlin 2014 seine Vereinigung feiert

Das ganze Jahr über finden Veranstaltungen statt, die sich mit Mauerbau, Kaltem Krieg, der Teilung Berlins und der Friedlichen Revolution beschäftigen. Höhepunkt ist das Wochenende

am 8. und 9. November.
Entlang des ehemaligen Mauerverlaufs vom Grenzübergang Bornholmer Straße bis zur Oberbaumbrücke entsteht eine zwölf Kilometer lange „Lichtgrenze“ aus tausenden beleuchteten, mit Helium gefüllten Luftballons. An fünf Orten sollen die Ballons in die Luft steigen. Bei klarem Himmel soll die Lichterkette sogar vom Weltraum aus zu sehen sein. Lo.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar