Berlin : 2500 Gäste bei der Aids-Gala

In der Deutschen Oper fand gestern Abend mit 2500 Gästen die 14. Gala zugunsten der Aids-Stiftung statt. Erstmals moderierte Sänger Max Raabe den Abend allein. In den vergangenen beiden Jahren hatte er sich diese Rolle noch mit anderen geteilt, weil Vicco von Bülow, der langjährige Kultmoderator, amtsmüde war. Immerhin: Als Ehrenvorsitzender war von Bülow weiterhin präsent. Die Gala stand unter der musikalischen Leitung von Lawrence Foster, Schirmherr war Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker, Kuratoriumsvorsitzende die Begum Inaara Aga Khan. Das Programm aus Arien mit anschließendem Dinner und Tanz ist bei Prominenten beliebt. Gesehen wurden unter anderem Hape Kerkeling, Katharina Wagner, Dieter Zetsche, Otto Kern, Guido Westerwelle, Sandra Maischberger und Klaus Wowereit. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar