Berlin : 26.04.2002

316431_0_2dde6ada.jpg
ddp

Die Bluttat erschüttert ganz Deutschland. Der 19-jährige Schüler Robert S. erschießt im Erfurter Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen und am Ende sich selbst. Der Amoklauf von Erfurt ist das erste durch einen Schüler verursachte Schulmassaker in Deutschland. Danach beginnt eine Debatte über gewaltverherrlichende Computerspiele und das Waffenrecht wird verschärft.

21. Wie lange war die Schule nach dem Amoklauf geschlossen?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben