Berlin : 26. Juni 1981

Vor 25 Jahren gab es eine Schlacht ums Schöneberger Rathaus

-

Zu schweren Straßenschlachten kam es gestern nachmittag zwischen rund 500 Gewalttätern und der Polizei in der Nähe des Rathauses Schöneberg, in dem das Abgeordnetenhaus tagte. Die Störer drangen im Anschluß an eine Demonstration in die Bannmeile ein und stürmten zum Rathaus. Nur sehr langsam gelang es der Polizei mit Tränengas und Wasserwerfern, die Störer, die Widerstand leisteten, abzudrängen. Immer wieder wurden aus Privatautos neue Barrikaden errichtet. Es wurde einige Male mit Molotow-Cocktails geworfen. Unklar blieb gestern, warum die Polizei die Störer die Bannmeile durchdringen und bis zum John-F.-Kennedy-Platz gelangen ließ.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben