Berlin : 26. Mai 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über eine historische Schau zum Schulalltag

-

Die Geschichte des Berliner Schulalltags soll eine Ausstellung in den Mittelpunkt stellen, die von einer Gruppe von Professoren der Berliner Pädagogischen Hochschule und von Lehrern vorbereitet wird. Sie soll in einer der ältesten Berliner Schulen – gedacht ist an das Schulhaus in der Dessauer Straße in Kreuzberg, die um 1850 errichtet wurde – stattfinden. Die Schau ist als Ergänzung zu der für 1981 geplanten Preußenausstellung gedacht. Sobald die Finanzierung gesichert ist, wollen sich die Initiatoren mit einem Aufruf an die Berliner wenden, um alte Lesebücher, Zeugnisse, alte Schulmöbel, die vielleicht noch auf den Dachböden alter Schulgebäude stehen, zu erhalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben