Berlin : 27. Dezember 1979

Vor 25 Jahren kündigte das Bezirksamt Steglitz den Umzug in den Kreisel an

-

Kein Silvesterscherz ist die Ankündigung des Bezirksamtes Steglitz, daß am 31. Dezember der Hochhaustrakt des Kreisel Komplexes am Steglitzer Hermann-Ehlers-Platz offiziell dem Bezirksamt als Mieter übergeben wird. Mit dem Beginn des neuen Jahres können dann die insgesamt 1100 Mitarbeiter zahlreicher Dienststellen, die zur Zeit noch auf eine Reihe von Gebäuden in Steglitz verteilt sind, in den Kreisel-Turm umziehen. Der Ausbau des Hochhauses hat den Steuerzahler bisher 9,82 Millionen Mark gekostet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben