Berlin : 28. Dezember 1979

Vor 25 Jahren stellte Senatorin Reichel eine Erziehungs-Broschüre vor

-

Die Aufgabe einer Erziehung in Kindergärten kann nicht nur in der Vermittlung eines Weltbildes bestehen. Das stellt Senatorin Ilse Reichel (Familie, Jugend und Sport) in Materialien fest, die sie den Bezirken und den Wohlfahrtsverbänden zugeleitet hat. Die Broschüre soll für die Praxis Anregungen und Orientierung bieten. „Sie dient nicht der praxisfernen und untauglichen Eingrenzung der pädagogischen Phantasie, sondern fordert diese vielmehr heraus“, schreibt dazu Ilse Reichel im Vorwort. Zugleich soll damit auch den Eltern dargestellt werden, welche Erziehungs und Bildungsziele die Arbeit der Kindergärten verfolgt. Grundgedanke aller Erziehung sei die individuelle und soziale Emanzipation der Kinder.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben