Berlin : 28. Juni 1981

Vor 25 Jahren war die Jugendherberge an der Kluckstraße sehr gut besucht

-

Das Jugendgästehaus in der Kluckstraße in Tiergarten war mit 128 426 Übernachtungen im vergangenen Jahr vor der Jugendherberge München (104 234) die am meisten besuchte Herberge in Deutschland. Der Landesverband Berlin des Deutschen Jugendherbergswerkes konnte weitere Rekorde registrieren: Mit insgesamt 200 356 Übernachtungen in allen drei Jugendherbergen der Stadt zusammen und einer Auslastung der Betten von 82,3 Prozent wurden bisher nicht dagewesene Werte erzielt. Die Zahl der Einzelgäste stieg um 22 Prozent an. Bei den ausländischen Gästen lösten die USA die Niederlande in ihrer bisherigen Spitzenposition ab. In Berlin gibt es neben dem Jugendgästehaus jeweils eine Herberge in der Charlottenburger Bayernallee und am Hermsdorfer Damm in Reinickendorf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben