Berlin : 29. Januar 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über Türkisch als Schulsprache

-

WestBerlin wird als erstes Bundesland einen Schulversuch einführen, wonach türkische Kinder ihre Muttersprache in der Grundschule als „Erste Fremdsprache“ wählen können. Auf Antrag der CDU wurde der Senat im parlamentarischen Schulausschuß einstimmig dazu aufgefordert. Der Schulsenator hat bereits die Vorbereitungen getroffen. Entsprechende Bestrebungen gibt es seit Jahren bei türkischen Eltern und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Sie waren im Hause des Schulsenators aber zunächst auf Widerstand gestoßen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben