Berlin : 30. November

Vor 25 Jahren berichteten wir über bezirkliche Wohnungsämter

-

Weil das Landeswohnungsamt ihrer Ansicht nach nicht genug Bürgernähe hat, will sich Weddings Bezirksbürgermeisterin Erika Heß (SPD) für die Wiedereinrichtung bezirklicher Wohnungsämter einsetzen. Davon erhofft sie sich, dass das Belegungsrecht für öffentlich geförderte Wohnungen vom Bezirk aus besser gesteuert wird. Vor allem will sie vermeiden, dass Problemfamilien und Ausländer konzentriert in Wohnblöcke vermittelt werden und dort große Schwierigkeiten miteinander haben. Vom Senat habe sie bereits die Zusage, dass eine Kommission aus Bezirks- und Senatsvertretern sich dafür stark machen werde.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben