Berlin : 31. Oktober 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über Pläne für eine neue Kabinenbahn

BERLINER CHRONIK

Das Reinickendorfer Bezirksamt stimmte einem Prüfungsauftrag für eine mögliche Kabinenbahn-Trasse zwischen Tegel und dem Märkischen Viertel zu. Der Vorschlag sieht eine rund 13 Kilometer lange Kabinenbahn-Trasse vor. Sie führt von der verlängerten Buddestraße unweit der Tegeler Altstadt am Nordgraben entlang zur Mauer am Märkischen Viertel. Die Bahn könnte unweit des neuen Freizeitsparks Lübars und dem Waldpark Steinberg zurück nach Tegel fahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben