Berlin : 38-Jähriger zusammengeschlagen und beraubt

Ein 38-jähriger Mann ist in der Nacht zum Montag in der Uhlandstraße von zwei Unbekannten zusammengeschlagen worden. Eine 24-jährige Frau hatte anschließend beobachtet, wie einer der Täter das am Boden liegende Opfer durchsuchte. Ein zweiter Mann stand daneben, ohne einzugreifen. Danach flüchteten beide Täter in Richtung Volkspark. Der 38-Jährige musste mit Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden, er konnte bislang nicht befragt werden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben