Berlin : 41-jährige Frau lag tot zwischen Mülltonnen Die Tote verkehrte im Trinkermilieu

-

Die 41jährige Polin Bozena M. ist gestern früh in einem Hinterhof des Karl-Marx-Platzes in Neukölln tot zwischen Mülltonnen aufgefunden worden. Wahrscheinlich wurde das Opfer erwürgt „Wir haben Spuren von Gewalteinwirkung am Hals gefunden“, sagte der Leiter der 6. Mordkommission, Konrad Zehnpfenning.

Bozena Malecek soll Alkoholikerin gewesen sein und soll – wie so häufig – auch in der Nacht zu Dienstag mit Zechkumpanen auf dem Karl-Marx-Platz bis in die frühen Morgenstunden getrunken haben. Als sie heimkam, habe sie noch ihren weißen Schäferhund in die Wohnung gebracht. Was sich danach abspielte, ist noch unklar. Die Polizei hat ihren Lebensgefährten Antonio P., 50, vorläufig festgenommen. Er bestreitet die Tat und sagt, er habe sich gegen Mitternacht von der Gruppe entfernt. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben