Berlin : 41 Jahre alter Kubaner durch Schuss in den Fuß verletzt

weso

Ein 41 Jahre alter Kubaner ist in der Nacht zum Dienstag auf der Joachimstaler Straße angeschossen worden. Nach Auskunft der Polizei war der Mann vor einem Erotik-Center mit einer Gruppe von Ausländern aus bisher nicht bekannten Gründen in Streit geraten. Dabei zog einer der Männer eine Pistole und feuerte. Das Projektil drang durch den rechten Fuß des Kubaners und durchschlug dann die Scheibe der Eingangstür des Erotik-Centers. Die Täter flüchteten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben