Berlin : 4121 Bonner meldeten sich 1999 mit Hauptwohnsitz in Berlin an

dae

Im vergangenen Jahr, dem Jahr des Regierungsumzuges, haben sich nach Angaben des Statistischen Landesamtes Berlin 4121 Personen aus Bonn und den wichtigsten Pendlergemeinden dieser Stadt mit dem Hauptwohnsitz in Berlin angemeldet. Sie bevorzugten die Bezirke Reinickendorf (483), Zehlendorf (452), Charlottenburg (406), Mitte (378) und Steglitz (306). Nach Prenzlauer Berg zog es 239 Bonner, nach Kreuzberg wollten hingegen nur 95. Die wenigsten zogen in die Plattenbaubezirke: Nach Hellersdorf kamen 15, nach Marzahn acht, nach Hohenschönhausen ein einziger. Mit Nebenwohnung meldeten sich 1305 Personen aus der Bonner Region in der Hauptstadt an.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben