Berlin : 5 000 Mark Belohnung bei Suche nach Messerstecher

host

Die Polizei hat 5 000 Mark Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung eines Messerstechers führen. Ein etwa 25-jähriger Mann hatte am Donnerstag gegen 11.50 Uhr auf dem Wochenmarkt am Leopoldplatz einen 29-jährigen Verkäufer erstochen. Die beiden hatten sich um den Preis eines Portemonaies gestritten, als der potenzielle Käufer plötzlich ein Messer zückte und dem Verkäufer in die Brust stach. Der Täter ist nach Angaben der Polizei türkischer Herkunft, groß, schlank und trug einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer braunen Hose und einer schwarzen Blousonjacke. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar