Berlin : 5000 Bürger gegen Heim für kranke Straftäter

-

Eine Bürgerinitiative gegen das geplante Wohnheim für psychisch kranke Straftäter in der Lankwitzer Leonorenstraße hat nach eigenen Angaben bisher rund 5000 Protestunterschriften gesammelt. Das Wohnprojekt war erst durch einen Tagesspiegel-Bericht bekannt geworden. Die Anwohner blieben auch nach Informationsveranstaltungen des Bezirks und der CDU besorgt. Sie erwägen, ein formelles Bürgerbegehren zu beantragen. Es müsste von mehr als 6800 Bürgern unterstützt werden. Danach könnte der eigentliche Bürgerentscheid folgen, an dem sich 15 Prozent der rund 227 000 Wahlberechtigten im Bezirk Steglitz-Zehlendorf beteiligen müssten; diese würden mit einfacher Mehrheit entscheiden. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar