Berlin : 5000 Mark Belohnung für Amazonen-Pärchen

Für die Wiederbeschaffung eines gestohlenen Blaustirnamazonen-Pärchens hat die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg eine Belohnung von 5000 Mark ausgesetzt. Die beiden Papageien waren in der Nacht zum 2. September in einer Anlage in Wannsee aus einer Voliere gestohlen worden, wie ein Sprecher der Stiftung am Donnerstag mitteilte. Die Belohnung werde auch dann gezahlt, wenn nur die männliche "Amazone" wiedergefunden werde.

Körper und Flügeldecken der beiden Vögel sind grün. Masken und Stirn der Amazonen sind gelb. Beide haben einen blauen Fleck auf der Stirn. Hinweise nimmt die Stiftung unter der Telefonnummer 0331/96 94 321 entgegen. Die Belohnung wurde der Stiftung von einer Privatperson zur Verfügung gestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben