Berlin : 60 Stunden Party ohne Pause

NAME

riedrichshain. Das Kulturnetzwerk „Friekultur“ hat sein Konzept für das Kulturfest „Spektrale 02“ vom 5. bis 7. Juli vorgestellt. 80 Künstlergruppen wollen sich an dem 60-stündigen Nonstop-Spektaktel zwischen Strausberger Platz, Ostkreuz und Warschauer Brücke beteiligen, zu dem die Veranstalter 50 000 Besucher erwarten. Insgesamt soll es über 1000 Ereignisse wie Konzerte, Tanz, Fotoausstellungen und Kleinkunst geben. Vier farbige Linien sollen durch den Stadtteil führen: blau zu Orten von Kunst und Fotografie, grün zu Theater, Film und Tanz, gelb zu Kleinkunst und Literatur sowie rot zu Musik und Clubs. An fünf „Spektralpunkten“ sollen sich die Linien bündeln, zum Beispiel am neu gestalten Wismarer Platz, dem Boxhagener Platz und dem einstigen Reichsbahnausbesserungswerk.chv

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben