• 69-Jährige starb an den Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitag in der Invalidenstraße

Berlin : 69-Jährige starb an den Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitag in der Invalidenstraße

kf

Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, an dessen Folgen eine 69-jährige Beifahrerin 15 Stunden nach dem Unfall gestorben ist. Der Zusammenstoß hatte sich am Freitag gegen 16.15 Uhr in der Invalidenstraße ereignet. Ein 29-Jähriger, der in Richtung Alt-Moabit fuhr, war bei einem Ausweichmanöver in den Gegenverkehr geraten. Dabei prallte er frontal mit dem Wagen eines 76-Jährigen zusammen, in dem die 69-jährige Ehefrau saß.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben