Berlin : 7. November 1981

Vor 25 Jahren wurde in Grunewald ein Forschungs-Institut eröffnet

-

Als ein neues Zentrum für die Wissenschaft wurde gestern in einer Grunewalder Villa das erste „Institute for Advanced Study“ auf deutschem Boden seiner Bestimmung übergeben. Geboren wurde die Idee, nach dem Vorbild der amerikanischen Einrichtungen auch in Berlin ein Institut zu gründen, im Aspen-Institut zusammen mit dem ehemaligen Wissenschaftssenator Glotz. Bei der Eröffnung erklärte Wissenschaftssenator Kewenig, der Senat halte auch in Zeiten des knappen Geldes eine an der Qualität orientierte Wissenschaftspolitik für erforderlich. Die mit dem Institut verbundene Eliteförderung müsse als Ergänzung zur Breitenförderung verstanden werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben