Berlin : 75 Prozent der Tagesspiegelleser lehnen Bauprojekt ab

Die Leserinnen und Leser des Tagesspiegel, die sich am Wochenende an unserer Pro-und-Contra-Umfrage beteiligt haben, sind in der Mehrheit gegen eine Verlängerung der U-Bahnlinie 5 vom Alexanderpatz bis zum Lehrter Bahnhof. 74,9 Prozent der Anrufer sprachen sich gegen den Baubeginn aus. Im Internet unter " www.meinberlin.de/ted " fiel die Abstimmung mit 78 zu 22 Prozent noch deutlicher aus. Damit folgen unsere Leser auch der Kritik des Senators für Verkehr und Stadtentwicklung, Peter Strieder, der davor gewarnt hatte, die gerade im Wachstum befindliche neue Mitte erneut durch eine mehrjährige Baustelle zu belasten. Das mindestens 800 Millionen Mark teure U-Bahnprojekt, das auch als "Kanzlerbahn" bekannt ist, würde im Bereich Unter den Linden und Friedrichstraße eine mehrjährige Baugrube erfordern. Allein die Friedrichstraße müsste komplett für 18 Monate gesperrt werden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben