Berlin : 8. Juli 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über die Lage am FerienjobMarkt

BERLINER CHRONIK

In diesem Jahr ist zum ersten Mal das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Gebiet der Ferienjobs ausgeglichen. Bis gestern meldeten sich beim Landesarbeitsamt 770 Arbeitgeber, die Schüler oder Studenten vorübergehend beschäftigen wollen. Dem stehen 700 Bewerbungen von jungen Leuten, die einen Job suchen, gegenüber. Einen Ferienjob übt man zwei bis zwölf Wochen lang aus. Schüler bekommen pro Stunde zehn Mark, Studenten zwölf Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar