Berlin : 8. Oktober 1978

-

Vor 25 Jahren schlug ein Schuldirektor harsche Töne an

BERLINER CHRONIK

Als pädagogische Fehlleistung hat Schulsenator Rasch (FDP) jetzt den Ton bei jenem Brief bezeichnet, den der Direktor der Steglitzer HollerithSchule an Schüler und Eltern gerichtet hatte. Der Leiter der kaufmännischen Berufsfachschule hatte in einer „Einladung zur Diskussion“ Trödeleien, Unsauberkeit, Zerstörungen und mangelnden Lerneifer bei einem Teil seiner Schüler kritisiert und dabei unter anderem geschrieben, die Schule werde dafür sorgen, daß „nicht auf das Dasein als vergammelter Stadtstreicher oder parasitärer Nassauer vorbereitet wird“.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar