Berlin : Ab Januar kann man beim ADAC den neuen Euroführeschein eintauschen

In zwei ADAC-Geschäftsstellen können die Berliner Autofahrer im neuen Jahr wieder den alten in den neuen Euroführerschein umtauschen. Am 1. September war das Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Landeseinwohneramt in der Geschäftsstelle an der Bundesallee in Wilmersdorf gestartet worden. Seitdem hätten dort rund 4000 Autofahrer die neue Möglichkeit genutzt, teilte der ADAC mit. Am 3. Januar wird der Service auf die Niederlassung am Gendarmenmarkt in Mitte ausgeweitet. "Die Geschäftsstellen werden dann auch Anträge für die Ausstellung des Internationalen Führerscheines entgegennehmen", heißt es.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben