Ab Mittwochabend : Straße des 17. Juni öffnet – und bleibt offen

Die Älteren unter uns werden sich erinnern: Die Straße des 17. Juni war auch mal geöffnet. Jetzt ist es soweit. Bald kann hier wieder der Verkehr rollen.

von
Und so fing im Juni alles an: Die Straße des 17. Juni wurde gesperrt für den CSD - auf den die Modewoche folgte.
Und so fing im Juni alles an: Die Straße des 17. Juni wurde gesperrt für den CSD - auf den die Modewoche folgte.Foto: dpa

Das Zelt der Fashion Week wird fein säuberlich zusammengefaltet, die Modeschau im Tiergarten ist beendet, nun wird die Straße des 17. Juni noch einmal durchgefegt. Für den Verkehr geöffnet ist die Ost-West-Achse allerdings erst am Mittwoch ab 22 Uhr – dann dürfen dort nach drei Wochen wieder Autos entlangrollen. Da dieses Vergnügen stets von überschaubarer Dauer ist, lohnt ein Blick in den Terminkalender: Eine Fanmeile gibt es in diesem Jahr nicht, die Vattenfall-City-Nacht legt nächste Woche nur die City West lahm, der Berlin-Marathon ist erst am 27. September – sieht so aus, als könne man die Straße des 17. Juni auf allen sechs Fahrspuren wirklich ein paar Tage lang zum Autofahren nutzen. Zumindest, wer in den Ferien in Berlin ist.

Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Der Baustellensommer beginnt, überall wird gebuddelt - auch BVG-Busse und Radler müssen mit Behinderungen rechnen. Der ADAC fordert auch Arbeiten am Abend. Hier ist die große Übersicht, Bezirk für Bezirk.,

Wie hieß die Straße des 17. Juni eigentlich früher?
Komplizierte BVV-Sitzungen, Unterausschüsse, monatelange Debatten? Nicht so 1953, damals ging das alles ziemlich schnell. Am 13. Juli 1953, vier Wochen nach dem Volksaufstand _ auf dem Bild ziehen Arbeiter durchs Brandenburger Tor - , rückten die Maler im Tiergarten an und pinselten den neuen Namen auf die die weißen Schilder: „Straße des 17. Juni“. Der West-Berliner Senat hatte sich darauf bereits am 22. Juni geeinigt, das geht aus dem Bezirksarchiv hervor.Weitere Bilder anzeigen
1 von 10Foto: dpa
26.01.2015 08:47Komplizierte BVV-Sitzungen, Unterausschüsse, monatelange Debatten? Nicht so 1953, damals ging das alles ziemlich schnell. Am 13....

0 Kommentare

Neuester Kommentar