Berlin : Ab Montag wieder Tempo 50 auf der Leipziger Straße

Auf der Leipziger Straße gilt ab Montag wieder die grüne Welle bei Tempo 50 – zumindest im Normalfall. Im Zuge eines Feldversuchs war seit Anfang November eine Richtgeschwindigkeit von 30 vorgegeben. Bei der nun beginnenden Phase des Feldversuchs sollen die Ampeln zwischen Leipziger Platz und Spittelmarkt nur dann auf Tempo 30 programmiert werden, wenn die Luft zu stark mit Schadstoffen belastet ist. Die Autofahrer sollen davon über die Medien, Zusatzleuchten an den Ampeln und Hinweisschilder an Leipziger Platz und Jerusalemer Straße informiert werden, so die Verkehrsverwaltung.

Die Luftqualität an der extrem stark befahrenen Ost-West-Achse wird seit Beginn des Forschungsprojektes mit einer mobilen Messstelle überwacht. Der zwischen Mauer- und Wilhelmstraße geparkte Lkw misst die Belastung mit Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ruß. Dies sind typische Autoabgase – und alle drei sind giftig für die Menschen, die sie einatmen.

Der vom Bundesforschungsministerium finanzierte Versuch dauert noch bis Mitte Dezember. Die Ergebnisse werden im März bekannt gegeben. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben