Berlin : ABFALLENTSORGUNG IN BERLIN: DER BEILIEGENDE FALTPLAN ERKLÄRT DAS SYSTEM

-

ROHSTOFF ABFALL

Papier, Glas, Restmüll, Leichtverpackungen, Bioabfall – der Verbraucher sammelt getrennt, die BSR holt alles ab, aber sie wirft nichts mehr weg, sondern leitet alles unterschiedlichen Bestimmungen zu. Was in der Verbrennungsanlage Ruhleben mit jährlich 500000 Tonnen Abfall geschieht, was auf Deponien landet und doch noch Energie produziert, welcher Teil in mechanisch-biologischen Aufbereitungs- oder Stabilisierungsanlagen gepresst wird und wie Pellets, kleine Brennstoffteilchen, hergestellt werden, zeigt die Farbgrafik, die dieser Ausgabe beiliegt.

Noch weitere Fragen? Dann stellen Sie sie uns unter

diestadt@tagesspiegel.de

Wir liefern Ihnen die Antworten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar