Abgeordnetenhaus : Berliner Pirat soll Palästinensertuch ablegen

Gerwald Claus-Brunner trägt ein Palästinensertuch im Abgeordnetenhaus. Die Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschlands sieht darin eine "anti-jüdische Gesinnung". Runter mit dem Palituch? Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit!

Runter mit dem Palituch? Pirat Gerwald Claus-Brunner im Berliner Abgeordnetenhaus.
Runter mit dem Palituch? Pirat Gerwald Claus-Brunner im Berliner Abgeordnetenhaus.Foto: dapd

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat den „Piraten“-Abgeordneten Gerwald Claus-Brunner dafür kritisiert, dass er ein Palästinensertuch trägt. In einem offenen Brief schrieb sie: „Bei aller Sympathie für Ihren politischen Protest, der sich auch in der Kleidung artikulieren kann, scheint es, als sei Ihnen die besondere Bedeutung dieses Tuches nicht in letzter Konsequenz bewusst.

“ Mit dem Tuch signalisiere sein Träger eine anti-jüdische Gesinnung und Sympathie für Gewalttätigkeit im Kampf gegen westliche Modernität, so Knobloch. Vor allem in deutschen Parlamenten sei das Palästinensertuch absolut fehl am Platz: „Solange Sie dieses Tuch tragen, bringen Sie Unterstützung des Kampfes gegen Israel und die Juden zum Ausdruck.“ Claus-Brunner wehrte sich gegen diesen Angriff. „Ich weise ganz klar die Unterstellung, ich sei ein Antisemit, von mir“, so der Parlamentarier. Er sei gerade erst bei einer Gedenkveranstaltung der Jüdischen Gemeinde gewesen, und niemand habe sich an dem Tuch gestört.

In Katalogen von Modeversandhäusern wird das Tuch häufig schlicht als "perfektes Accessoire" beschrieben. Dennoch wird seit Jahrzehnten immer wieder eine politische Symbolkraft unterstellt. Der ehemalige Palästinenserchef Jassir Arafat wurde in den 1960er Jahren auch als "der Mann mit dem Kopftuch" bekannt. (epd/KNA/fk)

Pirat Gerwald Claus-Brunner trägt Latzhose und Palästinensertuch im Berliner Abgeordnetenhaus. Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschlands sieht darin eine "anti-jüdische Gesinnung". Runter mit dem Palituch? Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit!

146 Kommentare

Neuester Kommentar