Berlin : Abitur 2000: Schon drei 1,0-Absolventen - Prüfungen enden am Dienstag

sve

Das Abitur 2000 nähert sich dem Abschluss: Während hunderte Absolventen bereits über alle Berge sind und nur noch einmal an ihre Schule zurückkehren, um ihre Zeugnisse in Empfang zu nehmen, schwitzen die letzten noch bis Dienstag bei ihren mündlichen Prüfungen. Schon hat die Senatsschulverwaltung drei 1,0-Absolventen ermittelt, obwohl erst von zehn der 179 "Abitur-Schulen" die Ergebnisse ausgewertet wurden. Im vergangenen Jahr gab es am Ende 14 Schüler mit dem Traumergebnis. Damals lag die Zahl der Abiturienten bei 13 115, dieses Jahr sind es 12 585.

Überraschenderweise kommen zwei der bisher ermittelten Spitzenabiturienten vom Weddinger Diesterweg-Gymnasium, das bisher diese Note nicht vorweisen konnte. Der Dritte ist Absolvent der Reinickendorfer Katholischen Schule Salvator, die schon 1999 eine 1,0 hervorbrachte. Unter den 179 Einrichtungen, die zum Abitur führen, sind 115 Gymnasien, 38 Gesamtschulen, elf Oberstufenzentren, neun Privatschulen und sechs Schulen des 2. Bildungsweges.

Viele Schulen verteilen erst am 30. Juni die Abiturzeugnisse, darunter auch das Diesterweg-Gymnasium. Seine Absolventen werden wohl braungebrannt vor ihre Lehrer treten, denn sie lassen sich zurzeit in Tunesien den Wüstenwind um die Nase wehen oder liegen in Prag am Ufer der Moldau.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben