Berlin : Abwärts II: Kleidungshersteller

-

Die verhältnismäßig kleine Berliner Textilbranche droht langsam zu verschwinden. Nur noch 1400 Beschäftigte wurden hier gezählt, 16,8 Prozent weniger als im Vorjahr. Das liegt nach Ansicht von Wolfgang Schmidt vom Textilverband einerseits an der schlechten Konjunktur und der Konkurrenz aus Billiglohnländern. Manchmal hat die Krise jedoch auch ganz persönliche Ursachen: So machte im vergangenen Jahr die Schöneberger Firma „Markwald“ dicht und entließ ihre 170 Beschäftigten – weil der Chef mit 73 Jahren in den Ruhestand ging. lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben