Berlin : Achter Überfall auf Tankstelle

-

Radsportlegende Otto Ziege kennt die Überfälle auf seine Charlottenburger Tankstelle seit Jahren: Am frühen Sonnabendmorgen waren es erneut zwei junge Männer, die Zieges Tankwart bei Esso an der Mommsenstraße mit einem Messer bedrohten und sich das Geld aus der Kasse geben ließen. Nach Polizeiangaben waren es „vermutlich Südländer“, die um 2.15 Uhr in Minutenschnelle an der Ecke Leibnizstraße 500 Euro raubten, nach Zieges Zählung der achte Überfall. „ReinRaus-Taten“ heißen sie bei der Kripo, nichts für Profis: Hohes Entdeckungsrisiko durch Videokameras, geringe Beute, hohe Strafe. Nach den zehn Tankstellenüberfällen im September (drei davon sind aufgeklärt) gab es im Oktober bislang zwei. 2003 wurden berlinweit 56 Tankstellen beraubt. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben