Berlin : ADAC tanzt im neuen Maritim

-

Premiere im Maritim: Erstmals war gestern das neue Hotel in der Stauffenbergstraße Schauplatz des populären ADAC-Balls. Rund 4000 Gäste kamen, darunter Bundespräsident Horst Köhler, ADAC-Vorsitzender Wolf Wegener. Ex-Bundespräsident Walter Scheel wurde von Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen in einem weißen Oldtimer auf die Bühne chauffiert. Nach einem Vierteljahrhundert im ICC war das Fest ein Neubeginn pünktlich zum 80. Geburtstag des ADAC-Balls, der im letzten Jahr durch eine defekte Sprinkleranlage im ICC eine späte Taufe erlebte. Yvonne Catterfeld und das Swing-Dance-Orchester brachten die Tänzer in Schwung. In zwei Sälen und einem Restaurant des Hotels wurde gefeiert. Den meisten Gästen gefiel’s. Bi

Wir berichten morgen ausführlich

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben