Berlin : ADAC: Über eine Million Mitglieder

Der ADAC Berlin-Brandenburg ist jetzt Mitglieder-Millionär. Der Automobilclub gewann im vergangenen Jahr 94 000 neue Mitglieder, teilte der Vorsitzende Wolf Wegener am Sonnabend mit. Damit erreichte die Mitgliederzahl des ADAC in der Region 1,045 Millionen.

Im Jahr 2000 wurden die "Gelben Engel" vom ADAC in Berlin und Brandenburg mehr als 240 000 Mal in Anspruch genommen. Der Rettungshubschrauber "Christoph 31 Berlin" flog knapp 2000 Einsätze. Gemeinsam mit den Vertragspartnern nahm der Club rund 47 000 technische Pkw-Überprüfungen vor.

Für das nächste Winterhalbjahr versprach Wegener ein besonderes "Bonbon": Mit einem neuen ADAC-Ticket für den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg sollen Clubmitglieder in diesem Zeitraum zum Umsteigen vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel animiert werden. Damit können sie dann in sechs Monaten über 100 Mark sparen. Das ist mehr als der ADAC-Mitgliedsbeitrag; er liegt bei 74 Mark pro Jahr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben